• Sibylle Von Burg

HAPPY END CAIRO

AUTOR: Janine Egelhofer

•• Wie bitte, das soll ein Tierheimhund sein?••


Diese Frage dürften die Besitzer von Cairo schon öfters gehört haben – denn Cairo entspricht nicht den gängigen Klischees über Tierheimhunde.🤔


Und dennoch ist Cairo ein typischer Fall: Er kam unverschuldet ins Tierheim, landete in einem überfüllten Zwinger und ging unter in all dem Lärm und Jubeltrubel! 😔


Und genau dies ist die typische Geschichte, weil die Tierheime so stark überfüllt sind und so viel Trubel und Unordnung herrscht – man sieht die einzelnen Schicksale nicht mehr. 😢 Man sieht in der Menge den zukünftigen, besten Freud💕, den Sportskumpel🏄🏼‍♂️, die Schmusebacke 🐶oder die süsse Maus 🐹nicht – man sieht auch die Trauer und Verzweiflung des einzelnen Tieres nicht.


Viele Menschen sehen einfach nur die grossen Probleme – so viele Hunde, so viele volle Tierheime… klar ist man dann geneigt wegzuschauen.. 😳


Umso mehr freut es uns, dass Cairos Besitzer nicht weggeschaut haben, dass sie sie nicht haben abschrecken lassen von den vollen Tierheimen und dem grossen Leid, sondern etwas dagegen gemacht haben und einem dieser Hunde, nämlich ihrem besten Freund Cairo🐕, ein neues Zuhause geschenkt haben! 💜💜


Wir wünschten uns, mehr Menschen würden erkennen, dass im Tierheim keine zweitklassigen Hunde, keine schlechteren oder weniger lieben Hunde warten! Diese Hunde hatten einfach weniger Glück .. das ist ihr einziger Fehler!

Adresse

Stiftung vergessene Hunde
Grabenwiese 91
CH - 8484 Weisslingen

Kontakt

E-Mail

Kontodaten

Konto Nr.  0879-1682274-81    
SWIFT CRESCHZZ80A
IBAN Nr. CH57 0483 5168 2274 8100 0

Folgen Sie uns

© 2020 by Stiftung vergessene Hunde