Guten Tag liebe Interessenten

 

Man nennt mich Kenia und ich bin eine ganz süsse, anhängliche und liebenswerte Hündin. Warum ich im Tierheim abgegeben wurde? Naja, mein Besitzer war ein Jäger, da muss jeder Hund eine ganz gute Spürnase haben, um einen sogenannten "Wert" zu erhalten.

Leider war mein Verhalten nicht dasjenige eines solchen Jagdhundes. Und somit fand mein Besitzer, dass ich für ihn nichts tauge. Irgendwie bin ich heute ganz froh, denn man hat mir gesagt, die Stiftung-vergessene-Hunde sucht für mich ein tolles Für-immer-Zuhause. Da muss ich dann nicht jagen und kann mein Leben mit meinen Menschen geniessen.

Wenn ich einen Zauberstab hätte, dann würde ich schwups ein tolles Häuschen mit einem Garten hinzaubern. Und ich sehe einen gefüllten Futternapf, nicht nur trockenes Brot. Ach ja und einen Hundekorb zum schlafen. Oder vielleicht darf ich mit Ihnen sogar auf dem Sofa kuscheln? Und Sie würden mich hinter den Ohren und am Bauch kraulen? Ja, das mag ich und als Gegenleistung bekommen Sie mein grosses Hundeherz und meine ungeteilte Freundschaft. Für immer und Ewig, das verspreche ich Ihnen mit meinem Hunde-Ehrenwort.

Sie sagen, ich darf nun bald in die Schweiz reisen. Möchten Sie mich dann kennenlernen? Ich bin schon sehr gespannt und aufgeregt. Mein Köfferchen ist gepackt.

 

Bis hoffentlich bald, Ihre Kenia

Kenia

Adresse

Stiftung vergessene Hunde
Grabenwiese 91
CH - 8484 Weisslingen

Kontakt

E-Mail

Kontodaten

Konto Nr.  0879-1682274-81    
SWIFT CRESCHZZ80A
IBAN Nr. CH57 0483 5168 2274 8100 0

Folgen Sie uns

© 2020 by Stiftung vergessene Hunde