Angela Betracchi

Schon als kleines Kind liebte Angela Beltracchi Tiere über alles und schon immer war es ihr Berufswunsch, Tierärztin zu werden. So konnte sie nach der Matura kaum damit warten, endlich ihr Studium zu beginnen um ihrem Ziel, eine eigene Tierarztpraxis zu eröffnen, näher zu kommen. Bereits im Alter von  27 Jahren war es dann so weit und sie gehörte von da an mit Sicherheit zu den beliebtesten – bei Hund UND Mensch – Tierärzten überhaupt. Dann auch konnte sie sich ihren grössten Wunsch, selbst einen Hund zu haben, erfüllen.
 
Im November 2020 adoptierte sie die Stiftungshündin Josi und seither sind die Zwei unzertrennlich. Wir freuen uns ganz besonders, dass sich Angela nun auch für unsere Stiftung einsetzt und uns mit Rat und Tat zur Seite steht.