Grüezi,

 

ich heisse Santafe und wünsche mir sehnlichst ein Zuhause. Ich wurde als Zuchthündin gehalten und haben sehr viele Welpen geboren – jahrelang. Das war natürlich sehr anstrengend und deshalb wurde ich krank und in der Perrera „entsorgt“.

 

Die Tierheimleiterin und ihre Mitarbeiter pflegten mich und so bin ich nun soweit wieder  fast gesund, habe mich erholt. Es bleibt aber noch die Leishmaniose, weshalb ich jeden Tag eine kleine Tablette Alipurinol erhalte, die ich brav schlucke.

 

Sie sehen es: meine grosse Leidenschaft ist das Fressen, aber ich habe noch etwas, das ich weit mehr liebe: Schmusen und gestreichelt zu werden. Dies habe ich erst hier im Tierheim kennen gelernt….. Jede Liebkosung geniesse ich sehr – es ist so schön, wenn ich streichelnde Hände fühle und liebe Worte höre.

 

Alle im Tierheim sagen, dass ich das allerbeste Zuhause verdiene, weil ich auch die Beste sei.

 

Es ist noch so viel Leben in mir, das ich so gerne mit einem lieben Menschen teilen würde. Vielleicht mit Ihnen?

Santafe bedankt sich bei ihrem Gotti Bettina Racine Steinhardt sehr herzlich für die grosszügige Unterstützung.

Santafe

Adresse

Stiftung vergessene Hunde
Grabenwiese 91
CH - 8484 Weisslingen

Kontakt

E-Mail

Kontodaten

Konto Nr.  0879-1682274-81    
SWIFT CRESCHZZ80A
IBAN Nr. CH57 0483 5168 2274 8100 0

Folgen Sie uns

© 2020 by Stiftung vergessene Hunde