Nazar

Liebe Interessenten

Ich heisse Nazar und bin noch ein wenig schüchtern. Man hat mich in Spanien in einem Feld gefunden, ich hatte versucht mich zu verstecken und mich ganz klein zusammengekauert. Ich hatte Angst, dass wenn mich hier jemand findet, dann würde es mir vielleicht noch schlechter ergehen, als es mir damals gerade ging. Denn irgendwie und irgendwo habe ich mein rechtes Auge verloren. Ich weiss, das ist unfassbar, aber ich nehme es wie es ist und heute geht es mir gut.

Ich hatte riesiges Glück, die Menschen, die mich fanden, brachten mich sofort in die Tierklinik. Dort haben Sie mir geholfen, mir Medikamente gegeben und mein Augenhöhle ganz sachte und schön zugenäht. Und so bin ich wirklich gesund geworden.

 

Jetzt hoffe ich von ganzem Herzen, dass ich ein Zuhause finde. Bei jemandem, der mich trotz fehlendem Auge ganz, ganz fest in sein Herz schliesst. Wissen Sie, ich komme wunderbar klar mit meinem einen gesunden Auge. Man hat mir gesagt, es gibt viele Hunde, die trotzdem ein schönes Zuhause gefunden haben, ja und ein solches wünsche ich mir auch ganz fest.

Hoffentlich gefalle ich Ihnen, so wie ich bin? Eine ganz liebenswerte Hündin, die treu an Ihrer Seite geht und mit Ihnen die Sonnenseite des Lebens erkunden möchte. Ich bin vielleicht Ihr Herzenshund und wir Beide sind vielleicht nicht perfekt im Aussehen, dafür aber ein unschlagbar treues Traum-Team.

Haben Sie ein Plätzchen für mich frei? Darf ich Sie bald kennenlernen?  Ich hoffe ganz fest, dass ich mein Zuhause bald finden werde.

Herzlichst, Ihre Nazar

Nazar dankt ihrem Gotti Aline Fiona Sachs sehr herzlich für die grossartige Unterstützung!