Casper

Guten Tag, man nennt mich Casper. Da ich gegenüber Menschen noch etwas scheu bin, soll doch bitte die Tierheimleiterin von der Protectora, wo ich Unterschlupf fand, nachdem Crispy und ich wegen miserabler Haltung von der Polizei beschlagnahmt wurden, über mich erzählen:

«Casper ist ein großer, eleganter Galgo, hat perfekte(s) Haut und Fell und sieht sehr gut aus. Er ist ein edler Hund, versteht sich gut mit anderen Artgenossen und kümmert sich nicht um Katzen. Er hat etwas Angst vor Menschen und braucht noch etwas Zeit, ihnen wieder zu vertrauen.»