Caty

Buenos dias liebe Interessenten

Mein Name ist Caty, ich bin vor langer Zeit von einer Frau ausserhalb der Provinz Alicante aus einem Tierheim adoptiert worden. Am Ende waren wir 7 Hunde, die mit ihr zusammenwohnten. Unsere Besitzerin wurde über die Jahre hinweg jedoch krank, konnte sich nicht mehr um uns kümmern, wir verwahrlosten zunehmend. Aber sie hat dies gar nicht bemerkt und war sich offenbar nicht bewusst, was sie uns antut. Als man uns dort wegholte, waren 6 von uns in einem desolaten Zustand. Wir waren alle krank, hatten kein richtiges Fell mehr, hatten auch jeden Lebensmut schon verloren. Erst als wir alle einige Zeit im Tierheim aufgepäppelt wurden, ging es uns allen wieder besser. Auch mir, zum guten Glück, dafür bin ich sehr dankbar.

Ich bin nicht mehr die Jüngste, aber ein schönes Zuhause darf man sich ja trotzdem wünschen. Ich meine, vielleicht verliebt sich jemand in mich, der mit mir gemeinsam ein paar ruhigere Jahre verbringen möchte? Jemand der selbst auch lieber ein gemütliches und ruhigeres Leben mag und nicht mehr auf den Mount Everest klettern will? Ich bin sicher, dann passen wir toll zusammen. Ich möchte gerne bei Ihnen sein, mit Ihnen im Garten oder auf dem Balkon liegen, ein bisschen spazieren gehen und zusammen gemütlich kuscheln.  Und vielleicht haben Sie sogar ein Körbchen für mich? Ja, von einem solchen Leben träume ich.

Ich warte auf Sie, bis Sie mich besuchen kommen, wenn ich demnächst in die Schweiz reisen darf.

Herzlichst, Ihre Caty

Caty dankt seinem Götti Nils Safari sehr herzlich für die grosszügige Unterstützung!